Zum Seitenanfang
Rütgers Chat

Erfolg für Rütgers auf der ISH 2015

Nachdem Rütgers Kälte Klima in den letzten Jahren immer mit einem Stand auf der chillventa präsent war, dachte man jetzt um und präsentierte sich in Frankfurt auf der ISH, der weltgrößten Sanitär- und Heizungsmesse.

Bereits vor 20 Jahren hatten wir gute Erfahrungen dort gemacht, denn unsere Kunden gehen eher auf die ISH, weil das Angebot einfach wesentlich umfassender ist.

Auf unserem Stand präsentierten wir uns mit unseren zwei Hauptlieferanten.

Zum einen GIND, in Deutschland unter KTK Klimatechnik bekannt. KTK bietet eine vollständige Palette an luftgekühlten und wassergekühlten Flüssigkeitskühlern speziell für industrielle Verfahren und kundenspezifische Klimatisierung von Geschäfts- und Industriebereichen mit einem weitreichenden Leistungsbereich von 4 bis 9000 kW. Weiterhin umfasst das Angebot Roof-Tops von 60 bis 250 W, sowie Verflüssigungseinheiten für Anwendungen im Bereich der Klimatisierung und Prozesskühlung.

Ausgestellt wurde ein Kaltwassersatz mit Inverter Scroll Verdichtern und Microchannel Verflüssigerregister, der auf großes Interesse der Kunden stieß.

Daneben stellte Rütgers seinen Absorber Lieferanten aus China vor, das Unternehmen Shuangliang, welches mit drei Vertretern die Messe über in Frankfurt war.

Die Absorptionstechnologie wird immer beliebter, weil sie eben ohne chemische Kältemittel arbeitet.

Sehr gut wurde auch das Rütgers eigene Monitoring aufgenommen.

Eine Entwicklung unserer  EDV und Serviceabteilung, bei der wir jede Kältemaschine per Handy überwachen können und die Kunden monatliche oder wöchentliche Reports ihrer Maschine(n) bekommen. Im Störungsfall kann so wesentlich schneller und effizienter reagiert werden.