Zum Seitenanfang
Rütgers Chat

Referenzprojekt Neubau Energiezentrale

Für einen führenden ostdeutschen Rundfunk-und Fernsehanbieter liefert Rütgers Kälte:Klima, einen hocheffizienten, magnetgelagerten, ölfreien Turboflüssigkeitskühler.Die Kälteleistung beträgt rund 900 kW.

Im Rahmen der Erneuerung der Energiezentrale wird ein alter wassergekühlter Flüssigkeitskühler durch einen neuen hocheffizienten Flüssigkeitskühler ersetzt, welcher durch seine hervorragenden Teillast-Wirkungsgrade die verbleibenden Bestandsmaschinen als Spitzenlastmaschine ergänzt. Durch gezielten Einsatz wird somit die Gesamteffizienz verbessert.

Die Leistungsregelung erfolgt über Invertergesteuerte Antriebsmotore. Der Flüssigkeitskühler wird mittels eines PROFINET Gateways in die bauseitige GLT eigebunden. Auch der Manuelle Betrieb der Flüssigkeitskühler ist bei Ausfall aller übergeordneten Systeme gewährleistet 


Flüssigkeitskühler mit magnetgelagerten ölfreien Turboverdichtern

Ölfreier Turboflüssigkeitskühler