Zum Seitenanfang

Kälteanlagenbauer (m/w) bzw. Mechatroniker (m/w) für Kältetechnik für unsere Niederlassungen in Karlsruhe und Frankfurt

Für die Service-Abteilung in unserer Niederlassung in Karlsruhe und Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kälteanlagenbauer (m/w) bzw. Mechatroniker (m/w) für Kältetechnik.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Durchführen von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an hochwertigen Kälte- und Klimaanlagen sowie Kaltwassersätzen
  • Meldung und Beseitigung von Mängeln und Störungen
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards


Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe oder Sie sind Elektroniker (m/w) für Energie- und Gebäudetechnik mit Grundkenntnissen der Kältetechnik
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Wartung, Reparatur, Instandhaltung sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis Klasse B
  • Sie bringen englische Grundkenntnisse mit
  • Sie besitzen Organisationstalent und zeichnen sich durch eine selbständige Arbeitsweise aus. Ihr Auftreten beim Kunden ist sicher und freundlich
  • Flexibilität, Reisebereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Lernfähigkeit vervollständigen Ihr Profil

 

Wir bieten:

  • Die aktive Mitarbeit in einem innovativen, wachstumsorientierten Unternehmen mit herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgaben mit ausgezeichneten Arbeitsbedingungen
  • Eine leistungsbezogene Vergütung und ein Firmenfahrzeug zur beruflichen Verwendung
  • Moderne Arbeitsmittel

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte (gerne auch per E-Mail, Gültige Dateiformate für Bewerbungsunterlagen: PDF) an:

 

Rütgers GmbH & Co. KG KÄLTE KLIMA

Frau Nicole Gärtner

Helmertstraße 19 – 21

D-68219 Mannheim

nicole.gaertner@ruetgers.com 


Aus Datenschutzgründen weisen wir jedoch vorsorglich darauf hin, dass in den Bewerbungsunterlagen personenbezogene Daten enthalten sind  und ein Versand via Email Sicherheitslücken aufweisen kann. Alternativ können Sie uns die Unterlagen auf postalischem Weg zukommen lassen.